2018-04-24 Kunterbunte Vogelhäuser

24.04.2018

Kunterbunte Vogelhäuser

Zugunsten junger Patienten versteigert die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks selbstgebaute Vogelhäuser – Toy Run am 5. Mai 2018

Ende März schreinerte die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks (THW) insgesamt 30 Vogelhäuschen, um den Erlös an den Verein „Toy Run – Träume für kranke Kinder Erlangen“ zu spenden. Jetzt wurden die Häuser aber zunächst bunt verschönert: Mithilfe ihrer Eltern und Geschwister bemalten viele junge Patienten der Kinder- und Jugendklinik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher) des Universitätsklinikums Erlangen die Holzhäuschen.

Tupfen, Striche, Handabdrücke – die vom THW geschreinerten Vogelhäuschen sind jetzt einzigartig und kunterbunt. In einer Malaktion durften sich die jungen Patienten der Erlanger Kinderklinik mit Pinseln und Farben austoben und zeigten dabei viel Fantasie. Die Holzarbeiten werden beim diesjährigen Toy Run – der großen Benefizveranstaltung des gleichnamigen Vereins – am Samstag, 5. Mai 2018, versteigert. Die Mitglieder des Toy Run e. V. setzen sich für kranke Kinder, Jugendliche und ihre Eltern ein, indem sie Herzenswünsche erfüllen, die Familien in Notlagen unterstützen und Aktionen organisieren, die vom Klinikalltag ablenken.

Quelle: Universitätsklinikum, Erlangen