2019-04-17 Osterhasen auf Visite

17.04.2019
Osterhasen auf Visite

Normalerweise bekommt man ihn nur schwer zu Gesicht – geschweige denn vor die Kameralinse! Wer allerdings in diesen Tagen auf den Gängen der Kinder- und Jugendklinik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher) des Universitätsklinikums Erlangen Augen und Löffel offen hielt, der konnte einen Blick auf ihn erhaschen – da hoppelte doch tatsächlich der Osterhase von Zimmer zu Zimmer! Und nicht nur einer: Insgesamt fünf gut gelaunte Mümmelmänner mit prall gefüllten Körben machten Visite und verteilten süße Überraschungen an die kranken Kinder und Jugendlichen.

In den Kostümen steckten vier engagierte Mitarbeiter der fränkischen Niederlassung der SPIE GmbH sowie Klinikdirektor Prof. Rascher. Zwei Stunden lang besuchte die muntere Hasengruppe die jungen Patienten in ihren Zimmern, posierte für Erinnerungsfotos, verteilte Süßigkeiten und Kuscheltiere. Bei der Aktion handelt es sich um eine lieb gewonnene Tradition, die die Mitarbeiter der SPIE GmbH schon seit einigen Jahren pflegen. Schokolade und Gummibärchen wurden von der SPIE GmbH gespendet, die Kuscheltiere – für Kinder, die aus gesundheitlichen Gründen gerade nicht naschen dürfen – vom Toy Run – Träume für kranke Kinder Erlangen e. V.

Quelle: Marion Müller/Uni-Klinikum Erlangen