Toy Run Day 2020

Wir sind überwältigt von Euren Spenden in Höhe von ca. 26.000 €!

Die Kinder und das Toy Run Team sagen danke!


Die Toy-Run-Tag-Spendenaktion

Ein Wohnzimmerkonzert von Ski King mit einer Spende von 4500 €!
Die Spendenübergabe von Ski King/Andrew bei Marion, mit Sicherheitsabstand!

Der Seventyfour or more HC Erlangen
spendet 300 €

Das HOG Rhein-Valley Legion Chapter
spendet 400 €

Birgit und Frank Gedler

„Wir spenden 120 € und wünschen allen Kindern viel Kraft und Zuversicht diese schwierige Zeit zu überstehen, und sehen uns dann hoffentlich gesund und munter nächstes Jahr wieder.“


Liebe Kinder, liebe Toy Runner!
Wie jedes Jahr spenden wir von den Star-Riders Chapter Bayern 200 Euro für die gute Sache!

Der 8-jährige Jordi spendet 108 Euro!

Hallo,
da der Toy Run heute leider ausfällt, spenden wir 250,00 €. Freuen uns auf nächstes Jahr. Tiefen Respekt.

Wolfmen MC Erlangen

425 € von Ben Wüst und seiner Nachbarschaftsaktion
Bei dem Spenden-Spaziergang habe ich an der Straße Bratwürste gegrillt und jeder der vorbei gelaufen ist, konnte sich eine mitnehmen und je nach Lust,  was in die Spendenbox werfen. Die ganze Nachbarschaft stand hinter der Idee und es haben sich spontan noch weitere Stationen, wie eine Waffel- und eine Getränkestation entwickelt. 

Wir freuen uns, über euch, den kranken Kindern, den Krankenhausaufenthalt ein kleines bisschen zu erleichtern.

Wir sind uns sicher,  dass das Geld in guten Händen ist.

Christian Schramm spendet 200 €

Kunst im Garten spenden 255,20 €

Müx spendet 100 €

Eine Wollspende für die Kids von Elfriede und Jürgen


Der MC Razorback Schwabach spendet 220 Euro

Leider können wir dieses Jahr nicht persönlich bei euch sein.
Unsere Spende von 50€ ist schon unterwegs.
Wir freuen uns auf die nächsten Jahre!
Grüße an die Kids…
Susi und Teddy 🧸

Die Mitarbeiter von Bayern Werk/e-on
spenden 5000 € aus den RestCents!

Die American Legion Riders, Heilbronn
spenden 300 €

„Wir wissen das dieses Spende gut angelegt ist und hoffen das wir nächstes Jahr die Spende persönlich übergeben können.“


Unser diesjähriger Beitrag für den 2020er Toy Run! Danke an meine Familie und Freunde für die Unterstützung bei dieser so wichtigen Aktion. Als ehemaliger zweifach Patient ist es mir umso wichtiger, jedes Jahr mit Vollgas dabei zu sein, daher freue ich mich über den diesjährigen Betrag von 350 €!

Sachspende der Fa. Spielzeug & Babymarkt Hobauer / Forchheim

Liebe Toy Run Freunde, liebe Kinder! Da es in diesem Jahr leider keinen Toy Run wie gewohnt geben darf, hab ich meine Spendenboxen bereits in dieser Woche bei Stefan und Marion abgegeben! Wie immer sind da mein "Ölkanister" der bei mir im Geschäft steht, so wie die selbst gebastelten Dosen dabei. Ich hoffe das da ein bisschen was zusammengekommen ist! Desweiteren hat mir ein Kunde gestern noch 20 Euro als Spende in Bar vorbei gebracht - das wird natürlich noch als Überweisung an euch raus gehen! Für das Aufstellen der Spendendosen möchte ich mich hiermit noch bei Dr. Merz (Hemhofen/Zeckern), der ARAL Tankstelle Adelsdorf sowie bei der Metzgerei Wagner in Hausen bedanken!  Hier darf ich auch für den Toy Run 2021 neue Dosen aufstellen!

Markus Kröner

Markus, das waren 950,17 € und 70,03 DM, Dankeschön!

Michael D. spendet 200 €

Wir sind seit 2007 mit dem Rhein Valley Legion Chapter dabei. Dieses Jahr möchten wir die Kinder auch persönlich mit einer Spende von 100 € unterstützen und hoffen nächstes Jahr wieder mit den Bikes kommen zu können. Bleibt gesund.

Andrea Katja

500 € von unserem Schirmherren Klaus Daedelow


Wir sind seit 2007 mit dem Rhein Valley Legion Chapter dabei. Dieses Jahr möchten wir die Kinder auch persönlich mit einer Spende von 100 € unterstützen und hoffen nächstes Jahr wieder mit den Bikes kommen zu können. Bleibt gesund!

Die Forgotten Few


Schade daß wir EUCH dieses Jahr nicht besuchen konnten 😢
Otti & Harald und der Zottelhund Busso wünschen EUCH alles 🥰 liebe 🥰 und daß IHR recht bald wieder GESUND werdet! Und unsere Spende von 80 € ist auch unterwegs.

Der Grenadiers LE MC
spendet 250 €

625 € von einem anonymen Spender

Die „Weisendorfer Blummazupfa“ spenden 555,55 €

Geniale  Spendenübergabe  des THW Ortsverbandes Erlangen über 1035 €.
Hier das Video dazu!


Der Shot Gun LE MC Germany
spendet 710 €

Die freundliche Bar „Gleis 1“ am Erlanger Hauptbahnhof spendet aus ihrer Weihnachtstombola 915 €

Das Team von Omexom  spendet 100 €.

Liebes Toy Run Team, gern spende ich 30 Euro�� Liebe kleine und grosse Kinder, dieses Blümchen ist für euch��ich wünsche euch vieeel Glück��vor allem viel Kraft �� und ich hoffe wir können euch ein wenig unterstützen und vielleicht das ein oder andere Lächeln in euer Gesicht zaubern��fühlt euch gedrückt��❤haltet durch, ich bete für euch��
Liebe Grüsse Jeannette

Eine Spende in Höhe von 1.100 Euro konnte die Musikpädagogin Katrin Heinz-Karg heute an Toy Run e.V. übergeben. Die Inhaberin der Gremsdorfer Musikschule für Menschen mit und ohne Behinderungen hatte im vergangenen Dezember und Februar Konzerte mit befreundeten Musikern gegeben. Vielen Dank an an den Violinisten David Günther, den Sänger und Gitarristen George Pavicic und den Schlagzeuger Sebastian Haaß, die sich bereit erklärt hatten, für einen guten Zweck aufzutreten. Und ganz herzlichen Dank an unser Publikum für die große Spendenbereitschaft! Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag geleistet zu haben und damit die Arbeit von Toy Run e.V. zu unterstützen. 

Christian Mogalla

Schon komisch, so ein erster Samstag im Mai ohne ToyRun 😕. Seit bald 15 Jahren (!) ist die Absicherung des Motorradkorsos des 26. Erlanger Toy Run – für die Kinder – Spenden mit Abstand ein fester Bestandteil des Frühjahrs 😊. Je nach Wetterlage, waren es mal weniger und mal sehr viel mehr Motorräder, aber immer toll für sie die Straße freizuhalten, ihnen beim Vorbeifahren zuzusehen oder sie als Schlussfahrzeug zu begleiten.
Auch wenn das Organisieren der großen Anzahl an Sicherungsposten für die Strecke vom Heusteg über Möhrendorf zur Kinderklinik immer wieder spannend und stressig war, macht es sehr viel Spaß für diese tolle Sache seine Freizeit zu nutzen.
Damit ich nicht aus der Übung komme, weil der Toy-Run-Tag in diesem Jahr aus bekannten Gründen „nur“ virtuell stattfindet, habe ich das ganze heute schon mal fürs nächste Jahr am Küchentisch geübt 😛
Ich freue mich schon auf den nächsten ToyRun! Für die kleinen tapferen Helden aus der Kinderklinik ist das Playmobilspielzeug wieder original verpackt und wird demnächst der Marion übergeben. Dann könnt Ihr es nicht nur virtuell sehen sondern auch selbst den Motorradkorso absichern.😊


Das Bild „or more“, Acryl auf Leinwand 40 x 60 cm, wurde zugunsten des Toy Run versteigert. Berti Gaksch der Künstler setzte als Mindestgebot 50 € an.
"or more"
3, 2, 1, Claus das Bild ist jetzt Deins. Vielen Dank für Dein Höchstgebot von 350 €!